La Argentina, Frankfurt am Main

  • Steakpräsentation (20%)
  • Steakgeschmack (20%)
  • Ambiente (20%)
  • Service (20%)
  • Preis-Leistung (20%)
4.3

Im September 2017 haben wir dem La Argentina kurz nach der Eröffnung einen Besuch abgestattet und waren bis auf ein paar Kleinigkeiten zum Start recht zufrieden. Nachdem das Restaurant seit November 2018 einen neuen Betreiber hat, haben wir das La Argentina wieder besucht. Auch dieses Mal waren wir inklusive unser beiden „Gastjuroren“ sehr begeistert und das La Argentine konnte seine Bewertung im Vergleich zum ersten Besuch sogar verbessern. Das Ambiente ist unverändert geblieben und kann daher nach wie vor voll überzeugen.
Der Geschmack sowohl des Filets, auch als des Roastbeef waren tadellos und die Steaks kamen in der richtigen Garstufe. Einzige Kritik ist der Teller, der durchaus etwas heißer beim Servieren hätte sein können. Die Preise haben seit September 2017 deutlich angezogen liegen aber mit 13,75€ bzw. 13,17€ pro 100g Filet beim 200g/300g-Steak durchaus im akzeptablen Bereich. Durch die Preiserhöhung gibt es allerdings Abzüge im Preis-Leistungs-Verhältnis.
Der Service war dieses Mal unaufgeregt aufmerksam und überraschte uns am Ende mit einem Grappa aufs Haus. Positiv noch zu erwähnen, dass die Weine bei fairen 24 € pro Flasche anfangen. So hatten wir einen rundum gelungenen Abend und können das „neue“ La Argentina auf jeden Fall für einen Besuch empfehlen.

www.la-argentina-frankfurt.de
La Argentina
Berger Str. 104
60316 Frankfurt am Main


Schreibe einen Kommentar